Falanghina IGT Campania 2022 San Salvatore 1988

Das Weingut San Salvatore 1988 liegt mitten im Herzen des Nationalparks Cilento im Süden von Kampanien. Angebaut werden ausschließlich autochthone Rebsorten wie Falanghina, Greco, Fiano und die rote Aglianico Traube. Die Weine von Inhaber Giuseppe Pagano sind sehr charaktervoll und von großer Qualität. Als Berater steht der bekannte Önologe Riccardo Cotarella dem Unternehmen zur Verfügung, der wesentlich zum Erfolg der Weine von  San Salvatore 1988 beigetragen hat.  Die Kellerei bewirtschaftet die Böden selbstverständlich  nach biologischen Gesichtspunkten und ist mittlerweile biozertifiziert.

Die Trauben für den reinsortigen Falanghina Campania wachsen im Weinberg Cannito auf einer Höhe zwischen 150 und 210 Metern über dem Meeresspiegel. Nur das beste Lesegut wird selektiert, anschließend sanft gepresst und der Wein reif dann für 6 Monate auf der Feinhefe im Stahltank.

Verkostung: In der Nase Aromen von Aprikose, Holunderblüten und Banane. Am Gaumen frisch und elegant mit geschmeidiger Textur.Angenehm vollmundiger Abgang. 

Trinktemperatur: 8° - 10° C
Speiseempfehlung: Pasta, Fisch, Meeresfrüchte
Lagerpotential: 2-3 Jahre
 
Auszeichnung: James Suckling: 92/100 Punkte für 2018

 

 

 

 

 

 

12,75 €
17,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
ab Stückpreis (750,00 ml) Grundpreis
6 12,65 €* 16,87 € pro l
12 12,45 €* 16,60 € pro l
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 3 - 7 Werktage (Ausland)